Konstanze Töpel

Verkaufstrainerin - Marketing - Consulting

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Training - Coaching - Beratung mit hohen Praxisanspruch seit 28 Jahren  -  Soviel Theorie wie nötig. Soviel Praxis wie möglich.


Training - Coaching - Beratung mit hohen Praxisanspruch seit 28 Jahren
Soviel Theorie wie nötig. Soviel Praxis wie möglich.

  • Kreativ
  • Praxisnah
  • Innovativ
  • alles aus einer Hand

Menschen entwickeln sich so oder so...
...bestimmen Sie mit mir für Ihr Unternehmen die Richtung!
Begeisterung für Ihre Ziele und Visionen ist langfristig übertragbar.


Klicken um zu öffnen!

Beratungsbereiche

Jegliche Beratungen sind über verschiedenen Fördertöpfe bis zu 80 % förder fähig

Seit 1996 erfolgreicher Lotsendienst durch den Förderdschungel.


1. Veränderungmanagement
"Die Zahlen sind das Maß aller Dinge, oder die klare Aussage zum Erfolg!"
Unser gemeinsames Ziel ist nicht nur allein die Ermittlung, sondern die praktischen
Umsetzung bis an den letzten Arbeitsplatz.

Fachlich orientierte Personalentwicklung in Theorie und Praxis
-  Verkauf mit Begeisterung
-  Umsetzung von Werbekonzepten an der Theke
-  Partyservice
-  Chinesische Obst- und Gemüsegarnituren
-  Herstellen von Spezialitäten
-  Imbiss- und Bistroplanung
-  Theken- und Ladengestaltung
-  Präsente Entwicklung und - herstellung


2. Führungskompetenzenwicklung für alle Leitungsebenen und Geschäftsnachfolger/innen


3. Einzelcoaching


4. Generationskonfliktcoaching


5. Fachvorführungen auf Messen


6. Jubiläumsorganisation für alle Branchen

 
7. Seminare zu verschiedenen Themen in der MIT MACH Küche Gräfenbrücker Eventhof


8. Fachfundierte Testeinkäufe zur gerechten Personalführung


9. Projektbegleitung z.B.
-  Unternehmensrichtlinien / Handbuch / Spielregeln für den täglichen Arbeitsprozess
-  Partyservicekatalogentwicklung und- neuerstellung
-  Partyserviceauftragsbegleitung vom Angebot für den Kunden bis zur Bedienung am Gast von 100-3000 Gästen
-  Food Artistik


10. Medienwirksame Gesprächsrunden mit Schwerpunkt Fleischerhandwerk, regionale Vermarktung und Food-Artistik.

(z.B. ISS -Gut Leipzig 2019)



Fördermöglichkeiten

Die TÜV Zertifizierung ermöglicht uns die Beantragung von Fördermitteln deutschlandweit.

Außerdem sind Förderungen möglich über die
-  ZDH - Zentralverband des Deutschen Handwerks e. V. Berlin - Beraternummer 144832
-  GFAW - Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH Erfurt
-  BAFA - Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Eschborn
-  ILB - Investitionsbank des Landes Brandenburg
-  Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW
-  IHK Köln



Projekttitel:
Anpassungsqualifizierung für Lebensmittelverkäufer/innen Schwerpunkt

Ernährungsberatung im Verkauf


Ziele des Projektes

  • Förderung des gleichen Zugangs zum des lebenslangen Lernen im Handwerk für alle Altergruppen
  • Steigerung des Wissens im Bereich Ernährungs- und Partyserviceberatung und der Fähigkeiten bzw. Kompetenzen im Umgang mit Kunden
  • Weiterentwicklung der vorhandenen fachlichen Kompetenzen der einzelnen Personen
  • Wertsteigerung der Arbeitskraft durch Abwechslung und universelle Einsetzbarkeit in der Fleischerei.
  • Entwicklung von Zufriedenheit und Freude an der Arbeit
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Schaffung von Teilzeitarbeitsplätzen
  • Wissen von älteren Mitarbeitern wird im Projekt mit genutzt
  • Es wird im Projekt einen persönlichen Nutzen für alle Teilnehmerinnen/ und Teilnehmer und deren Familien geben.
  • Durch detailliertes Wissen verbessern die Mitarbeiter ihre Leistungsfähigkeit durch Senkung der Krankentage
  • Für die Nachhaltigkeit werden kleine Teams gebildet die sich im täglichen Arbeitsablauf bei der Kundenberatung unterstützen.
  • Alle gesetzlichen Grundlagen werden berücksichtigt
  • Zugeschnittene Bildung der Teams auf die Anforderungen des Unternehmens in der Region Thüringen.
  • Steigerung der regionalen Vermarktung von Nahrungsmitteln um Wertschöpfungsketten zu schließen
  • Die Arbeitskraft erhält eine Wertsteigerung ohne Wertung des Geschlechts. Herkunft, Alter und Nationalität sobald sie deutsch sprechen können.
  • Sicherheit der Mitarbeiter im Umgang mit Unterlagen im täglichen Arbeitsprozess.
  • Umgang mit Negativpresse und der Pressefreiheit, Lebensmittelskandalen
  • Fachgrundwissen festigen oder neu vermitteln im Umgang mit allen Kundengruppen
  • Argumentationssicherheit im Verkauf aus allen Gebieten wird gesteigert.

Ergebnisse werden erst nach Abschluss eingefügt.

Erfolgreich durchgeführte Projekte seit: 2017 in Thüringen

Anzahl der Qualifizierungen: 7 abgeschlossene Projekte

Aktuell: WBA 210121 / 2 Gruppen zu 8 Personen.